Klimarasen
Tiere

Tiere

Insekten

Weichtiere – Schnecken

LATEINISCHER NAMEWISSENSWERTESVORK.
Cepaea hortensis

Weißmündige Bänderschnecke
Die Singdrossel als Schneckenjäger haben wir schon erwähnt. Doch auch für andere Vogelarten sind Schnecken lebenswichtige Nahrung, denn das Kalzium der Schneckenhäuser ist Baustoff für Eierschalen und Knochen. Vogelforscher haben herausgefunden, dass beim Rückgang der Schnecken auch die Qualität der Eierschale und in Folge der Bruterfolg von Singvögeln zurückging….Und dann sind da noch die Wildbienen, die ihre Nester in leeren Schneckenhäusern anlegen und viele, viele Andere, die von diesen Weichtieren abhängen.häufig

Vögel

LATEINISCHER
NAME
WISSENSWERTESVORK.
Parus major

Kohlmeise (Junges)
Die Kohlmeise (Parus major) ist eine Vogelart aus der Familie der Meisen (Paridae). Sie ist die größte und am weitesten verbreitete Meisenart in Europa.sehr häufig
Sturnus vulgaris

Star
Hat das Starenmännchen den geeigneten Nistplatz gefunden, füllt er die Höhle mit grobem Nistmaterial wie trockenen Blättern, Halmen oder Wurzelresten. Mit gesträubtem Gefieder und leicht abgespreizten Flügeln sitzt unser Jahresvogel dann oft direkt vor dem Loch und macht mit charakteristischen Lauten seinem Namen alle Ehre.
Ist die Höhle vom Weibchen akzeptiert worden, baut sie das neue Heim weiter mit feinerem Pflanzenmaterial aus. Eingewebte Kräuter im Nest sorgen mit ihren ätherischen Ölen dafür, dass der Bakterien- und Milbenbefall verringert und die Kondition der Jungen verbessert wird.
sehr häufig

Amphibien

Säugetiere